Wie das Homeoffice sicher wird

Juni 2020 | Wirtschaftswoche | Smart Cities

Wie das Homeoffice sicher wird

Beitrag von TectiQom

MOHAVE, die vollwertige Homeoffice-Lösung mit höchsten Sicherheitsstandards, speziell ausgelegt auf hochvolumiges, transaktionsbasiertes Arbeitsaufkommen.
TectiQom / Anzeige

Manche blühen im Homeoffice richtig auf, andere freuen sich, endlich in Ruhe arbeiten zu können und Pendler schätzen die gewonnene Zeit. Einige verteufeln aber auch die mangelhafte Ergonomie bei der dauerhaften Arbeit mit Laptop und Handy. Ganz zu schweigen von den Sicherheitslücken, die dabei in vielen Fällen für Unternehmen entstehen.

Die Homeoffice-Plattform MOHAVE von TectiQom ist mehr als nur Laptop und Handy. Die Hardware besteht aus einem je nach Kundenwunsch voreingestellten Mini-PC, einem großen Bildschirm mit integrierter Kamera, vollwertiger Maus und Tastatur, die für ausgiebige Büroarbeit ausgelegt sind. Das Herzstück von MOHAVE ist jedoch das ausgeklügelte Sicherheitskonzept für Hard- und Software. Damit auch die Datenschützer wieder ruhig schlafen können.

Über die MOHAVE-Plattform sind alle Daten mehrfach geschützt. A propos Daten: TectiQom betreibt eigene Rechenzentren ausschließlich in Deutschland. Informationen in unserer geschützten Cloud unterliegen ausschließlich der deutschen und EU-Rechtsprechung und ausdrücklich nicht dem USA Patriot Act. Die ISO 27001-Zertifizierung bestätigt MOHAVE die entsprechende Informationssicherheit und für die Abwicklung von Kreditkartentransaktionen ist die Plattform PCI DSS zertifiziert.

Neben der technischen Sicherung wird zusätzlich die Identität der Nutzer per Videoauthentifizierung geprüft. Bei nachgewiesener Notwendigkeit können (mit Unbedenklichkeitserklärung) zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen implementiert werden, z.B. wiederholte, zufällig stattfindende, KI-basierte Re-Authentifizierungen via biometrischer Merkmale oder auch automatische Videoscans der Arbeitsumgebung.

MOHAVE ist eine vollwertige Homeoffice-Lösung, speziell ausgelegt auf hochvolumiges, transaktionsbasiertes Arbeitsaufkommen, die den höchsten Sicherheitsanforderungen entspricht.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@tectiqom.de oder 02241 26745 600.
 

www.tectiqom.de