Office-Campus der digitalen Zukunft

Juni 2021 | Capital | Smart Building

Office-Campus der digitalen Zukunft

Beitrag von Quartier Heidestrasse

Quartier Heidestrasse / Beitrag

Die Berliner Europacity ist ein Magnet für die Ansiedlung internationaler Unternehmen wie Total, PwC, KPMG und 50Hertz. Mit dem weltweit drittgrößten börsennotierten Softwareunternehmen SAP kommt ein Branchengigant hinzu. SAP wird im Quartier Heidestrasse einen Entwickler-Campus aufbauen und hat dafür im Bürohausensemble QH Track bereits rund 30.000 Quadratmeter Bürofläche angemietet.


Das facettenreiche, urbane Quartier Heidestrasse entsteht auf 8,5 Hektar Fläche in Premium-Lage in direkter Nähe zum Berliner Hauptbahnhof und wird alle Formen des modernen Arbeitens, Lebens und Wohnens vereinen. Errichtet werden hier bis 2023/24 rund 199.600 Quadratmeter Büro- und Gewerbeflächen einschließlich Hotel und Kita sowie mehr als 940 Mietwohnungen. Herzstück im europaweit erstmaligen Digitalisierungskonzept für ein gesamtes Quartier ist QH Track. Das markante Bürohausensemble besteht aus neun Gebäudeteilen auf 550 Meter Länge und wird durch fünf bis zu 55 Meter hohe Türme strukturiert. Die prominenten Adressen bieten Raum für repräsentative Konzernzentralen, aber auch für kleinere Unternehmen, etwa Start-ups.


Smart und ökologisch leben und arbeiten: „Im Quartier Heidestrasse stellen wir den Campus-Gedanken sowie die konsequente Digitalisierung in den Vordergrund, damit hier ein urbaner und zugleich ökologischer, innovativer und smarter Ort entsteht, an dem sich die Menschen wohlfühlen“, sagt Thomas Bergander, Geschäftsführer der Taurecon Real Estate Consulting – Projektentwickler des Quartiers. Durch das neuartige Digitalisierungskonzept werden Büronutzer, die Bewohner, Einzelhandel, Dienstleistungen, weitere Services sowie die Mobilitätsinfrastruktur umfassend vernetzt.


Entsprechend ihrer individuellen Bedarfe können die Nutzer aus Digital-Modulen wählen und ein „Digital Ready“-Paket zusammenstellen, in das Add on-Angebote implementiert werden können. Zum Mehrwert gehört, alle digitalen Möglichkeiten und Angebote auch des Umfelds per Quartiers-App nutzen zu können. Thomas Bergander: „Wir schaffen ein digitales Ökosystem und ermöglichen Synergien. Das gesamte Quartier wird zu einem einzigartigen vernetzten Campus.“

 

www.quartier-heidestrasse.com            #quartier_heidestrasse